Sie sind hier: Startseite » Zertifizierungen » MCSE » MOC10979

MOC 10979 Microsoft Azure Fundamentals

Voraussetzungen
Grundlegendes Verständnis in folgenden Bereichen:
Websites
Active-Directory-Konzepte einschließlich Domänen, Benutzer und Domänencontroller
Datenbankkonzepte einschließlich Tabellen und einfache Abfragen

Zielgruppe
Administratoren, Entwickler und Datenbankspezialisten, die sich mit Microsoft Azure vertraut machen wollen

Lernziele
In diesem Seminar werden sowohl grundlegende Konzepte des Cloud Computing als auch spezielle Microsoft-Azure-Features, die in der tagtäglichen Administration von Cloudressourcen verwendet werden, vorgestellt. Sie lernen wichtige Microsoft-Azure-Konzepte und die Implementierung von Azure-Abonnements, Websites, virtuellen Maschinen, Speicher, virtuellen Netzwerken, Datenbanken und Microsoft Azure Active Directory kennen.

Inhalt
Einführung in Microsoft Azure
Was ist Cloud Computing?
Was ist Microsoft Azure?
Verwaltung von Azure
Abonnements und Abrechnung
Virtuelle Maschinen
Virtuelle Maschinen erstellen und konfigurieren
Konfiguration von Festplatten
Webites und Clouddienste
Erstellen und Konfigurieren von Websites
Bereitstellung und Überwachung von Websites
Erstellen und Bereitstellen von Clouddiensten
Virtuelle Netzwerke
Erstellen eines virtuellen Netzwerks
Implementieren eines Point-to-Site-VPN
Cloudspeicher
Azure-Speicherkonten, BLOBs, Tabellen und Queues
Erstellen und Verwalten des Speichers
Microsoft-Azure-Datenbanken
Optionen für die Bereitstellung relationaler Datenbanken
Erstellen und Verbinden von SQL-Datenbanken
Azure Active Directory
Active-Directory-Objekte
Authentifizierung
Microsoft-Azure-Verwaltungstools
Azure PowerShell
Visual Studio 2013
Xplat CLI (Azure Cross-Platform Command-Line Interface)

Dauer
5 Tage

Ort
Würzburg

Preis

1790.00,- €

Auch als Workshop oder Wissensseminar buchbar

Termine auf Anfrage, bitte wenden Sie sich an 0931/3535685