Sie sind hier: Startseite » Seminare » Security » FORT_BASIS

FORTINET FORTIGATE Basis Training

Voraussetzungen
Basiswissen zu TCP/IP-Netzwerken und ein grundlegendes Verständnis von Firewall-Konzepte.

Zielgruppe
IT-Mitarbeiter, IT Security, Administratoren

Lernziele
Nach der Teilnahme an diesem Training können Sie:
die Funktionen von FortiGate UTM-Lösungen beschreiben
typische Bedrohungen / Risiken neutralisieren: Viren, Phishing, Spam, Torrents und unangemessene Websites
den Netzwerkzugriff auf Basis der Endgeräte kontrollieren
User über Firewall Policies authentifizieren
ein SSL VPN für sicheren Zugriff auf ihr internes Netzwerk einrichten
einen IPsec VPN-Tunnel zwischen zwei FortiGate Appliances aufbauen
die Einsatzmöglichkeiten von Policy- und Tunnel-basierten IPSec VPNs vergleichen
Port Forwarding, Source NAT und Destination NAT anwenden
Logfile-Einträge interpretieren
Reports generieren
die Web-Oberfläche und das Command Line Interface (CLI) für die Administration nutzen
den richtigen Betriebsmodus auswählen
das Protokoll-Handling durch Applikationskontrolle vereinfachen

Inhalte
Modul 1 – Einführung in Fortinet UTM
Modul 2 – Logging und Monitoring
Modul 3 – Firewall Policies
Modul 4 – Firewall Authentication
Modul 5 – SSL VPN
Modul 6 – Basic IPsec VPN
Modul 7 – Antivirus
Modul 8 – Explicit Proxy
Modul 9 – Web Filtering
Modul 10 – Application Control

Dauer
2 Tage (jeweils von 09:00 bis ca. 17:00 Uhr)

Preis
1.750,00 €

Termine

Kurstitel Beginnt Endet
FORTINET FORTIGATE Basis Training 26.09.2017 27.09.2017

Kontakt